FSG-Titting

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Historie

 Ein kleiner Einblick in unser Vereinsgeschichte

Höhepunkte der Kgl. priv. FSG Titting Anlauterthal von 1870

  

  • gegründet am 27. Oktober 1870 in Altdorf

  • 25-jähriges Jubiläum 1895

  • verlegt am 29. Mai 1924 nach Titting
  • Vereinslokal Baumann seit 1925
  • 55-jähriges Jubiläum 1925
  • Fahnenweihe 1925
  • 60-jähriges Jubiläum 1930
  • 3. Februar 1957 Wiedergründung des Vereins mit 30 Mitgliedern
  • 90-jähriges Jubiläum 1960
  • 100-jähriges Jubiläum 1970 mit Gauschießen
  • 1980 Bau eines neuen Schützenhauses
  • ab 06. Juni 1981 wiedererlangen des Privilegs Königlich Privelegierte
            Feuerschützengesellschaft Anlauterthal von 1870 Titting
  • 115-järiges Jubiläum 1985 mit Gauschießen
  • 1990 Überdachung der Freistände und Einbau einer Heizungsanlage
  • 1991 Veranstalter des Gauschießens des Schützengaues Eichstätt
  • 1995 125-jähriges Jubiläum v. 15.-18. Juni mit Gauschießen.
  • 1997 Gutmann –Cup - Schießen wurde mit Zusammenarbeit der
              Brauerei Gutmann ins Leben gerufen. (2-Jahres Rhythmus)
  • 2001 Anschaffung des ersten elektronischen Meyton-Standes
  • 2003 Errichtung Auffahrt mit Vorplatz
  • 2005 Anbau am bestehenden Schützenhaus.
  • 2005 Aufstieg in die Bayernliga mit lauter Tittinger Schützen
  • 2006 Erneuerung und Sanierung des Daches vom Alten Schützenhaus
  • 2006 Einweihung und des Schützenhausanbaues
  • 2007 Ehrenabend 50 Jahre Wiedergründung und 25 Jahre Schützenhaus
  • 2007 Bayernligameister mit lauter Tittinger Schützen
  • 2008 Pflasterung der Auffahrt samt Vorplatz
  • 2009 Vollständige Bestückung der 12 Stände mit Meyton-Anlagen
  • 2010 Energetische Maßnahmen – WDVS –System und Neue Fenster
             am Schützenhausaltbestand